Semesterkurse

Ab Oktober starten auch wieder unsere Semesterkurse:

„Einfach trommeln“

Ein Unterrichtsangebot der Kreismusikschule nur für Erwachsene.

Die Musikschule des Landkreises Rhön-Grabfeld möchte sich mit einem brandneuen Unterrichtsangebot an alle rhythmusbegeisterten Schülereltern und Erwachsene im Landkreis wenden: Einfach trommeln!

Wer schon immer einmal gerne Perkussioninstrumente und Trommeln jeglicher Größe spielen wollte, ist hier genau richtig. Ab Herbst 2019 bieten wir einen wöchentlichen Perkussion- und Trommelkurs für Erwachsene unter der Leitung von Stefan Klein an.

Und wie der Name schon sagt: Einfach trommeln! Es braucht keine Vorkenntnisse und kein eigenes Instrumentarium. Die Spielfreude und die Begeisterung für Rhythmus in seiner ganzen Vielfalt reichen völlig aus. Ein halbes Jahr lang werden groovige und fetzige Stücke stressfrei erarbeitet, die bei Lust und Laune durchaus vor einem trommelbegeisterten Publikum aufgeführt werden könnten.

 

"Ventilspiel"

Versierte Blechbläser und Wiedereinsteiger aller Altersgruppen, die Lust haben, in einem reinen Blechbläserensemble Musik der verschiedenen Stilrichtungen kennen zu lernen, sind zum Semesterkurs "Ventilspiel" eingeladen. Von Klassik bis Moderne, von laut bis leise ist für jeden etwas dabei. Das Repertoire ist breit gefächert und reicht mit Werken von J.S. Bach, Beethoven bis hin zu den Beatles von Renaissance- und Barockklängen bis zu zeitgenössischen Arrangements im Swing–Stil. Dabei werden die Pfade der Blasmusik verlassen und neue Wege in der Bläsermusik gegangen. Der Spaß an der Musik und das Zusammenspiel in der Gruppe steht dabei im Vordergrund. Probeort und Zeit werden den Anmeldungen angepasst.

 

"Liedbegleitung und die Anfänge des Melodiespiels"

Speziell Lehrkräfte an Grund- und Mittelschule sind eingeladen den Kurs "Liedbegleitung und die Anfänge des Melodiespiels" zu besuchen.

 

„Wir Singen“

Unter diesem Motto findet seit vielen Jahren ein Seminar statt, dass durch die Stiftung der Sparkasse Bad Neustadt finanziert und von der Musikschule des Landkreises Rhön Grabfeld durchgeführt wird. Im turnusmäßigen Rhythmus werden Chorsänger*innen, Grundschullehrer*innen und Erzieher*innen im Bereich Stimmbildung, richtiges Singen mit der eigenen Stimme, geeignete und sinnvolle Literatur (Lieder) fortgebildet. Bei Chorsänger*innen geht es vor allem und den Umgang mit der eigenen Stimme. Geübt wird mit entsprechenden Stimmbildungsübungen und Umsetzung an geeigneter Literatur. Grundschullehrer*innen und Erzieher*innen sollen ermutigt werden so viel wie möglich mit ihren Kindern zu singen und das so richtig wie möglich.
Diese Seminare erfreuen sich großer Beliebtheit und werden von vielen Sängerinnen und Sängern aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld gerne angenommen. Die Seminarleitung hat Henrike Rottmann.


Bei Fragen kontaktieren Sie bitte das Sekretariat.